Spreewälder Kartoffelsuppe

Spreewälder Kartoffelsuppe

Zubereitung

Das Suppengrün putzen, waschen und grob schneiden. Das Kasseler mit dem Suppengrün und ca. 1,5 l Wasser aufkochen. Zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln lassen. Die getrockneten Pilze in ca. 125 ml heißem Wasser einweichen. Anschließend die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Das Kasseler aus dem Topf nehmen und beiseite legen. Das Gemüse abgießen und die Brühe dabei auffangen, um darin die Kartoffeln ca. 20-25 Minuten köcheln zu lassen.

In der Zwischenzeit das Kasseler vom Knochen lösen und klein schneiden. Das Gemüse und die Gewürzgurken würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken und mit dem Schinkenspeck goldbraun anbraten. Die Pilze abtropfen lassen und das Einweichwasser zu den Kartoffeln geben. Im Anschluss die Pilze fein hacken. Die Kartoffeln in der Brühe zerstampfen und mit Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Kasseler, Gemüse und Pilze hinzufügen und köcheln lassen. Die Suppe auf Tellern anrichten, die angebratenen Zwiebeln und Speck sowie die feingehackten Gewürzgurken darüber geben und servieren.

Zutaten für 4 Portionen

800 gKartoffeln

300 gKasseler

1 BundSuppengrün

10 gPilze (gemischt, getrocknet)

100 gSpreewälder Schinkenspeck

1Zwiebel

2Spreewälder Salz- oder Gewürzgurken (mittelgroß)

1-2 TL Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Sie verlassen die offizielle Golßener-Seite

Der Online-Shop ist nicht Teil der Golßener-Webseite. Er wird von unserem Partner "Maurer Wurstwaren GmbH & Co. KG" betrieben. Wir wünschen viel Spaß beim Einkaufen.